top of page
AdobeStock_593465271.jpeg

Grosser deutscher Pharmakonzern - People Enabler Camp

Ein Camp in Basel bringt alle "People Enabler" der Organisation zusammen mit dem Ziel sich zu vernetzen, sich Inspiration zu schenken, gemeinsam zu lernen.

01

Im Vorfeld...

  • In einem immer stärker selbstorganisierten Arbeitsumfeld, entstand auch die Rolle des „People Enablers“ mit Purpose und klaren Verantwortlichkeiten. 

  • Mit ausreichend Klarheit über die Erwartungen an diese Rolle und deren Aufgaben, entstand ein Kreis an verschiedenen Menschen, die Lust und Energie hatten für diese Rolle.

  • Es gibt kein einheitliches Verständnis über „die richtige Art zu führen“, aber es wurden viele Ideen , Haltungen und Methoden angeboten, mit denen sie ihre Werkzeugkoffer füllen konnten.

02

Unterwegs... 

Nachdem dann in dem Kreis herausgearbeitet wurde, welches Mindset und welche Methoden den People Enablern am meisten helfen würden, um dieser Rolle gerecht zu werden, wurden zahlreiche Workshops und Trainings angeboten

Viele davon virtuell – Coronabedingt - später auch um ressourcenschonende Angebote machen zu können.

Es ging viel um:

  • Gewaltfreie Kommunikation (GfK)

  • Feedback auf Basis des GfK Mindsets

  • Lösungsorientierte Gespräche führen

  • Stärkenorientierung 

03

Das People Enabler Camp

Eine ziemlich große beeindruckende Gruppe an Menschen kam zusammen um sich auszutauschen - in Life und In Farbe- ein echtes Highight.

Es ging um Inspiration, um Austausch, um tiefe Verbindung mit der Rolle und mit den Menschen, um Lernen, aber auch um Freude und Leichtigkeit in der Rolle. 

 

Menschen aus der weltweiten Organisation haben sehr persönliche, berührende Erfahrungen geteilt , wie sie selbst die Kraft dieser Rolle schon spüren durften. Immer wieder ging es um Gesundheit, um Motivation, um freudvolle Produktivität. Der persönliche Purpose war hier oft sehr spürbar.

 

Und während des Camps haben wir immer wieder kvertiefende Workshops moderiert.

bottom of page